Hüttenputz Party

Samstag 09.04.2022

 

 

Schon seit Monaten war der Termin für die Hüttenputz Party durch den Beirat festgelegt und an alle aktiven Sängerinnen und Sänger bekannt gemacht, so dass viele Chormitglieder dabei sein und mit vielen Händen den Erfolg der Aktion sicherstellen konnten. Der Termin kam dann deutlich schneller als der warme Frühling und so versammelten sich schon morgens um 8 Uhr die Eifrigen an der Urbanushütte, die nach Frost und vorangegangenem Schneefall ein leichtes weißes Winterkleid trug. Hüttenwart Robin Müller hatte im Vorfeld mit Unterstützung seiner Mutter Jutta alle notwendigen Tätigkeiten aufgelistet, beplant und die dafür notwendigen Hilfsmittel wie Farbe und Lasuren besorgt. Arno und Martina Gerok hatten bereits einige Tage zuvor einen Wassertank zur Urbanushütte hochgefahren und diese von außen komplett mit dem Dampfstrahler gesäubert. Eine perfekte Basis, um die Hütte nach 15 Jahre wieder komplett mit Holzschutzfarbe zu streichen. Es wurde innen und außen alles auf Vordermann gebracht, zuerst entstaubt, dann gereinigt und schließlich neu gestrichen. Der Sperrmüll wurde in Eberstadt auf der Deponie entsorgt. Auch auf dem Außengelände fanden Verschönerungsarbeiten statt und zwei Mädels aus dem Jugendchor haben die Dachrinnen blitzblank ausgeputzt. In diesem Zuge wurde auch die 42 Jahre alte Treppenbeleuchtung durch moderne LED Leuchten ersetzt. Rosa, Sabine, Jutta und Martina haben ein köstliches Mittagessen mit gefüllten Weckle und leckerstem Kartoffelsalat zubereitet, so dass der Hunger gestillt und neue Kräfte mobilisiert werden konnten. Nach 8 Stunden waren alle Arbeiten erledigt. Eine wirklich tolle Gemeinschaftsleistung, wie wir es beim Gesangverein Urbanus Wimmental auch nicht anders kennen. Vielen Dank nochmal an alle die dabei waren und mitgeholfen haben. Hier noch ein paar Eindrücke in der Bildergalerie:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesangverein Urbanus Wimmental 1910 e.V.