Wir über uns    Wappen      Gasthaus zum Löwen (Grandi)     Kontakt    
 
Altpapiersammlung    Urbanushütte        Home

Wimmental

Etwa 12 km östlich von Heilbronn, am Rande des
Weinsberger Tales, liegt am Ende eines 2 km langen
Seitentales der Sulm die kleine Gemeinde Wimmental.
Sie ist umgeben von weitläufigen Reblagen und Wäldern.
In südlicher Richtung grenzt Wimmental direkt an die
Bundesautobahn A6 Heilbronn – Nürnberg.
Die erste urkundliche Erwähnung geht zurück auf das Jahr 1254. In seiner langen Geschichte gehörte
Wimmental einstmals zur Herrschaft von Weinsberg und ab 1441 zur Pfalz. Im Jahre 1487 wurde Wimmental vom Kloster Schöntal erworben.
1802/1803 kamen Wimmental und Kloster Schöntal zu Württemberg.

Im Jahre 1975 erfolgte die Eingliederung der bisher selbständigen Gemeinde Wimmental zur
Stadt Weinsberg.

weiterführende Literatur zur Geschichte von Wimmental::
Chronik Wimmental von Rudolf Hörbe 1998

Wappenkunde    Infos zum Wappen von Wimmental
Wappen der Stadt Weinsberg

Stadt Weinsberg

Gasthaus zum Löwen (Grandi)

Gasthaus zum Löwen
(Grandi)

Infos zur Urbanushütte

zurück